Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Die 25. Jahrestagung der dvs-Kommission Geschlechterforschung fand vom 15.-17.11.2018 an der Bergischen Universität Wuppertal statt und wurde vom Arbeitsbereich Sportdidaktik ausgerichtet. Der Tagungsband liegt nun vor.

Judith Frohn, Elke Gramespacher & Jessica Süßenbach (Hrsg.)
Stand und Perspektiven der sportwissenschaftlichen Geschlechterforschung
Jahrestagungen der dvs-Kommission Geschlechterforschung 2012 und 2018
Hamburg: Czwalina 2019. 248 Seiten. ISBN 978-3-88020-676-2. 28,50 EUR*

In diesem Band werden auf theoretischer und empirischer Grundlage Standortbestimmungen, Umbrüche und perspektivische Entwicklungen der sportwissenschaftlichen Geschlechterforschung umfassend dargelegt.
Die hier zusammengeführten Beiträge der Jahrestagungen 2012 und 2018 der dvs-Kommission Geschlechterforschung zeigen die Bandbreite der sportwissenschaftlichen Geschlechterforschung und verweisen eindrücklich auf die Relevanz der Kategorie Geschlecht, auch in ihrer Verflechtung mit anderen sozialen Zugehörigkeiten (z. B. Ethnie, soziales Milieu, Alter etc.). Die vielfältigen Themen, die sowohl aus geistes- und verhaltenswissenschaftlicher als auch aus sozialwissenschaftlicher Perspektive das komplexe Zusammenspiel individueller Handlungsmöglichkeiten und struktureller gesellschaftlicher Rahmungen in den Blick nehmen, geben geschlechtertheoretisch fundierte Einblicke in Bildungsinstitutionen, in den organisierten Sport, in sportpolitische und sportökonomische Bereiche, in geschlechtsbezogene Repräsentationen in den Medien, zu Fragen von Gesundheit sowie zu sozialen und sportiven Praktiken in verschiedenen Settings und im Lebensverlauf.